Sonntag, 20. August 2017 | powered by stimme.de Ein Angebot von
stimme.de
Fußball in Baden-Württemberg
Freitag, 10. Juli 2015

TSV Fürfeld freut sich auf Stadtpokal

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Nur noch elf Tage, dann beginnt beim TSV Fürfeld der 31. Bad Rappenauer Fußball-Stadtpokal.


 Vom 21. bis 25. Juli spielen acht Mannschaften um den "City-Cup". Der TSV legt sich dabei ins Zeug: "Wir möchten gute Gastgeber sein und durch ein entsprechendes Ambiente und gastronomisches Angebot den Stellenwert des Bad Rappenauer Fußball-Stadtpokalturniers weiter steigern", erklärt Werner Borth vom TSV.

Das Eröffnungsspiel am Dienstag, 21. Juli, bestreiten um 18 Uhr der SV Babstadt und der VfB Bad Rappenau. Anschließend, um 19.10 Uhr, treten der TSV Fürfeld und der SV Bonfeld gegeneinander an. In der Gruppe B gehen der SV Grombach, der TSV Obergimpern, Titelverteidiger SV Treschklingen und der TSV Heinsheim auf Torejagd. Die beiden Gruppenersten qualifizieren sich für das Halbfinale, das ebenso wie die Finalspiele am Samstag, 25. Juli, stattfindet. "Falls es sehr heiß wird, werden wir uns nochmals über die Anstoßzeiten am Finaltag Gedanken machen. Ein Halbfinale um 13 Uhr wäre da schon sehr hart", sagt Werner Borth. esc