Donnerstag, 19. Oktober 2017 | powered by stimme.de Ein Angebot von
stimme.de
Fußball in Baden-Württemberg
Samstag, 20. Juni 2015

Treffen mit der Königin und ein Klassenerhalt

Chance genutzt Der FC Billingsbach bleibt in der Kreisliga A3.


 

 

Treffen mit der Königin und ein Klassenerhalt

Dschungelkönigin Melanie Müller und die Westernhausener.Foto: privat 

Der Tabellenletzte hat seine Chance genutzt und gewann in der Relegation gegen den B4-Zweiten TSV Laudenbach. Die Möglichkeit zur Relegation gab es für Billingsbach nur weil Elpersheim und Markelsheim nächste Saison eine Spielgemeinschaft bilden. Die Elpersheimer standen deshalb als Absteiger fest. Gegen Laudenbach gelang Billingsbach dann ein 3:1-Sieg. Daniel Ley sorgte in der 53. Minute für das 1:0. Nur zwei Minuten darauf glich Phlipp Mühleck aus. Tobias Schneider sicherte den Billingsbachern dann mit seinen beiden Treffern in der 67. und 87. Minute den Platz in der A3.

Aufstiegsspiel Es geht um den Aufstieg - und zwar am Sonntag um 10.30 Uhr. Dann nämlich spielt die SGM Öhringen/Michelbach/Ohrnberg/Zweiflingen gegen die TSF Ditzingen I um den Platz in der A-Jugend-Verbandsliga. Gespielt wird in Öhringen. Eine Woche später findet in Ditzingen das Rückspiel statt.

Neustart Am 14. Juli bittet Matthias Weisler seine Mannen zur ersten Trainingseinheit. Der Trainer wird nächste Saison beim SV Berlichingen/Jagsthausen in der Kreisliga A3 die sportlichen Geschicke leiten. Diese Saison war er beim SC Amrichshausen aktiv. Im Jugendbereich arbeitete Weisler unter anderem bei den Stuttgarter Kickers und dem FSV Hollenbach. Neben ihm stoßen auch die Brüder Sebastian und Simon Leuz (SGM Bretzfeld/Verrenberg) zu ihrem Heimatverein zurück kehren. Sebastian wird das Amt des Co-Trainers übernehmen. Torwarttrainer Jochen Rittenauer ergänzt weiterhin das Trainerteam. Außerdem schließt sich Philipp Salig (DJK Oberkessach) dem Verein an.

Dschungelerfahrung Es war ein spontaner Ausflug nach dem gesicherten Klassenerhalt. Einige Spieler und auch Westernhausens Trainer Alexander Stauch machten sich auf nach Mallorca. Und wen man dort nicht so alles trifft. Die Westernhausener sammelten auf ihrem Kurztrip Dschungelerfahrung - mit der RTL-Camp-Königin Melanie Müller.

Kontinuität Wenige Neuzugänge wird es bei der SG Sindringen/Ernsbach in der nächsten Saison geben. "Wir setzen verstärkt auf die Jugend", sagt Abteilungsleiter Thilo Baier. "Ansonsten muss man sehen, was Sinn macht." Torhüter und bisheriger Spielertrainer Ruben Götz verlässt die SG und geht zur TSG Öhringen. Ihn soll Mario Hüttinger ersetzen. Simon Bihlmeier, bislang zweite Torhüter, wechselt zum TSV Zweiflingen. Auch Panagiotis Tsimtsiridis kehrt der SG den Rücken zu und geht zum Heimatverein SGM Niedernhall/Weißbach. Piero Palumbo verstärkt den Gaisbacher Angriff und Michael Lieb versucht sein Glück beim SV Mulfingen. "Wir wollen die jungen Spieler aus den eigenen Reihen halten", sagt Baier. "Da sind einige gute Talente mit dabei." Nächste Saison will man sich weiter von den Abstiegsrängen fern halten als in dieser Runde.

Marc Schmerbeck