Donnerstag, 19. Oktober 2017 | powered by stimme.de Ein Angebot von
stimme.de
Fußball in Baden-Württemberg
Montag, 6. Juli 2015

Kickers starten Dauerkarten-Vorverkauf am Dienstag um 12 Uhr

19 Heimspiele, 19 Mal Emotionen pur: Aufsteiger FC Würzburger Kickers startet an diesem Dienstag, 7. Juli, ab 11 Uhr den Dauerkarten-Vorverkauf für die Heimspiele der neuen Drittliga-Spielzeit in der flyeralarm Arena.



Saisonkarten gibt es fortan ausschließlich online über den Ticket-Shop, der über die Internetseite der Kickers (www.fwk.de) zu erreichen ist.
Mit dem Erwerb einer Dauerkarte fällt für alle Besitzer nicht nur das Anstellen an den Arena-Kassen weg, sondern sparen sich im Vergleich zum Einzelverkauf bis zu 20 Prozent und besitzen außerdem auch noch ein exklusives Vorverkaufsrecht auf ihren angestammten Platz für das Erstrundenspiel im DFB-Pokalwettbewerb am 8. August um 15.30 Uhr gegen den SV Werder Bremen.

Die Saisontickets gibt es zu Preisen zwischen 355 Euro (überdachter Sitzplatz der besten Kategorie) und 160 Euro (Stehplatz). Ermäßigte Karten für Kinder ab sieben Jahre, Rentner, Vereinsmitglieder, Schüler und Studenten kosten zwischen 301 Euro und 95 Euro. In den Preisen sind die kostenfreie Nutzung des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) jeweils drei Stunden vor und drei Stunden nach den Heimspielen mit inbegriffen.

Nahezu ausschließlich haben alle bisherigen fast 700 Dauerkarten-Besitzer bereits die Möglichkeit des exklusiven Vorverkaufs genutzt und ihr Abonnement verlängert.

Einzeltickets für die Heimspiele der Rothosen werden in der Regel jeweils rund zwei Wochen vor den betreffenden Begegnungen in der flyeralarm Arena zum Verkauf angeboten. Fest steht bislang nur, dass der Aufsteiger seine Drittliga-Heimpremiere am Wochenende vom 31. Juli bis 2. August gegen Dynamo Dresden bestreiten wird. Die genaue Terminierung durch den Deutschen Fußball-Bund (DFB) erfolgt an diesem Dienstag, 7. Juli.