Sonntag, 20. August 2017 | powered by stimme.de Ein Angebot von
stimme.de
Fußball in Baden-Württemberg
Dienstag, 7. Juli 2015

BFV und BR suchen Bayern-Treffer des Jahres 2015

Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) und der Bayerische Rundfunk (BR) suchen den „Bayern-Treffer des Jahres“ 2015. Zehn Traumtore (alle „Bayern-Treffer des Monats“) stehen ab Mittwoch, den 8. Juli (12 Uhr) zwei Wochen lang bis zum 22. Juli auf www.bfv.tv oder in der BFV-App zur Wahl. Der BR stellt die Treffer der Kandidaten am Mittwochabend um 18 Uhr auch in der „Abendschau“ vor. Die Auflösung sowie ein Porträt über den Gewinner zeigt das Bayerische Fernsehen am Samstag, den 1. August in „Blickpunkt Sport“ (17 Uhr). Der Sieger bekommt neben dem „Bayern-Treffer des Jahres“-Pokal einen ganz besonderen Preis: Er darf einen BR-Reporter zu einem Bundesliga-Spiel begleiten und einen Blick hinter die Kulissen werfen. „Der Bayern-Treffer gibt dem Amateurfußball eine richtig tolle Plattform. Die Sieger werden zu lokalen Fußballhelden und immer wieder schaffen es bayerische Traumtore sogar bis in die ARD-Sportschau“, betont BFV-Präsident Rainer Koch.




Die Kandidaten für den „Bayern-Treffer des Jahres“ 2015 sind:

- Julian Günther-Schmidt (FC Ingolstadt 04 II), Monatssieger Juli 2014
- Jens Löw (TSSV Fürth am Berg), Monatssieger August 2014
- Fahrettin Izci (SV Türkgücü-Ataspor München), Monatssieger September 2014
- Adam Jabiri (FC Würzburger Kickers), Monatssieger Oktober 2014
- Andreas Mayer (FC Memmingen), Monatssieger November 2014
- Christan Utmälleki (FC Deisenhofen), Monatssieger Januar 2015
- Allan Dannenberg (TSG Thannhausen), Monatssieger Februar 2015
- Fabian Galm (SV Erlenbach/Main), Monatssieger März 2015
- Fabian Krogler (FC Memmingen), Monatssieger April 2015
- Kevin Biallas (1. FC Schwand), Monatssieger Mai 2015